„Porzer Kinder bleiben auf der Strecke“

Zentrum für Therapeutisches Reiten in Westhoven soll schließen – Wir fordern den Erhalt! Wenn es nach dem Willen des Vorstandes des Zentrums für therapeutisches Reiten geht, ist im Sommer 2021 Schluss mit der heilpädagogischen und therapeutischen Förderung von behinderten und nicht behinderten Kindern und Jugendlichen auf der Anlage in Westhoven. Seit gut 28 Jahren befindet sich die Stallanlage auf dem ehemaligen Stollwerckgelände. Das Zentrum – das einzige seiner Art im rechtsrheinischen Köln – ist vielen Weiterlesen…

Gilgaustraße ab Ende August wieder in beide Richtungen befahrbar!

Wie die Stadtverwaltung uns auf Nachfrage mitteilte, soll die Gilgaustraße ab Ende August wieder zweispurig befahrbar sein. Derzeit werden am neuen Geschäfts-und Wohnhaus an der Ecke Kölner Str./Gilgaustraße noch die Versorgungsleitungen für Strom, Gas, Wasser und Telefon gelegt, so dass die Sperrung noch nicht aufgegeben werden kann. Ursprünglich sollte die Sperrung bereits im April aufgehoben werden. Der Bürgersteig auf der Bauseite bleibt nach Auskunft des Amtes für Baustellenmanagement jedoch zunächst weiterhin gesperrt. Wir wurden wiederholt Weiterlesen…

AK Kommunales Ensen/Westhoven im Engelshof

hiermit laden wir euch herzlich zu der nächsten Sitzung des AK Kommunales Ensen-Westhoven ein. Wir tagen trotz Sommerferien, denn viel Arbeit wartet auf uns! Wir werden die aktuelle kommunalpolitische Situation in unserem Doppelort besprechen und weiter an Themen für den Kommunalwahlkampf arbeiten. Wie immer sind auch alle engagierten und interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Ensen-Westhoven und Umgebung herzlich willkommen, ihre Ideen aktiv bei uns einzubringen. Wer Interessenten im Freundes- und Bekanntenkreis hat, kann diese gerne mit zu Weiterlesen…

Wir sind für einen attraktiven Marktplatz

Nach dem Willen von CDU und Grüne soll aus unserem Marktplatz in Poll ein kostenpflichtiger Parkplatz werden. Wir finden ein Ortsmittelpunkt sollte attraktiver genutzt werden. Hier stellen wir all unsere Argumente da. Wir für einen attraktiven Ortsmittelpunkt! Der Poller Marktplatz ist momentan wirklich belebt nur an Markttagen. Als SPD kämpfen wir für eine Attraktivierung und eine Steigerung der Auufenthaltsqualität, damit mehr Poller*innen ihre Ortsmitte aktiv nutzen können. Deshalb wollen wir: Außengastronomie (z.B. ein Café), weil Weiterlesen…

Das Lehrschwimmbecken in Ensen muss erhalten bleiben!

In den letzten Tagen wurde oft berichtet, dass das Lehrschwimmbecken in der GGS Hohestraße zur Schließung ansteht. Auf Nachfrage unserer Bezirksvertreter hat die Verwaltung gestern statische Gründe für die Schließung angegeben. Im Moment läuft die Prüfung, wie groß der Schaden ist und ob saniert werden kann. Egal ob Sanierung oder Neubau: Wir meinen, das Becken muss auf jeden Fall erhalten bleiben! Wir bleiben dran. Gerne können Sie auch noch ihre Unterstützung in der Petition zum Weiterlesen…

Westhover Aue – Nachgehakt!

Am 8.Mai hat unser Arbeitskreis Kommunales Ensen/Westhoven, die Westhover Aue besichtigt. Augenfällig waren die fehlenden Mülleimer und Hundkottütenspender. Wir haben die fehlenden Standorten zusammengetragen in einem PDF. Unser Ratsmitglied Frank Schneider hat sich sofort damit beschäftigt und sich mit der AWB in Verbindung gesetzt. An dieser Stelle gibt es nun schon einen Zwischenstand, von dem wir kurz berichten. Robertstr. /Leinpfad: Der dortige Hundekottütenspender wird demontiert. Dafür wird kurzfristig ein einzelner Mülleimer mit integriertem Hundekottütenspender aufgestellt. Weiterlesen…

Ortsverein beim Boor

Der Ortsvereinsvorstand trifft sich am 2.Juli um 20:00 Uhr in der Gaststätte „Zum Boor“ (Siegburger Str. 333 a, 51105 Köln). Diesmal wird unser Stadtbezirksvorsitzender Pascal Pütz dabei sein und gerne für Fragen vor Ort vorher ansprechbar sein.