89 neue Wohnungen enstehen im Neubaugebiet Poller Damm!

Mit der Unterzeichung des Kaufvertrages mit der Stadt Köln durch die GAG Immobilien AG, kann schon im nächsten Jahr begonnen werden mit den Bau von 89 neue sozial geförderte Wohnungen. Für Poll bedeutet, dass eine leichte Entspannung auf dem Wohnungsmarkt. Dringend brauchen wir aber weitere Wohnungen in ganz Poll, damit alle die hier bleiben wollen, auch weiter in Poll leben können! Wir sind gespannt, wie der Baufortschritt weiter voran geht und so mehr bezahlbarer Wohnraum Weiterlesen…

Gemeinsam für ein gemeinsames Europa

Am Wochenende waren wir aktiv in unserem gesamten Ortsvereinsgebiet und haben Werbung gemacht für die Europawahl. Gerne können Sie uns wieder nächste Woche ansprechen und mit uns diskutieren über Europa. Freitag sind wir ab 6:30 an der Salmstraße unterwegs. Als Abschluss sind wir dann ab 9:30 auf dem Ensener Marktplatz!

AK Kommunales Ensen/Westhoven trifft sich wieder

Am Montag, dem 20. Mai 2019 trifft sich der AK Kommuales Ensen/Westhoven zu seiner nächsten Sitzung. Wir werden uns mit den Ergebnissen der Begehung der Westhovener Aue auseinandersetzen und die aktuellen Entwicklungen im Ortsteil unter die Lupe nehmen. Ziel ist es natürlich auch, Themen und Ideen für den Kommunalwahlkampf und für unser Programm zu entwickeln. Selbstverständlich sind auch alle engagierten und interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Ensen/Westhoven und Umgebung herzlich willkommen! Auch sie sollen im Weiterlesen…

Aufruf: Ein Europa für Alle!

Ein Europa für Alle:Deine Stimme gegen Nationalismus! Sonntag, 19. Mai 2019: Großdemos in den Städten Europas In KÖLN:Start Sternmarsch 11:30 Uhr Kalk KapelleAuftaktkundgebung 12:30 Uhr Deutzer Werft Die Europawahl am 26. Mai 2019 ist eine Richtungsentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union. Nationalisten und Rechtsextreme wollen mit ihr das Ende der EU einläuten und Nationalismus wieder groß schreiben. Ihr Ziel: Mit weit mehr Abgeordneten als bisher ins Europaparlament einzuziehen. Wir alle sind gefragt, den Vormarsch Weiterlesen…

Besuch der Westhovener Aue

Die Westhovener Aue hat sich zu einem großen Naherholungsgebiet für alle Menschen aus Poll, Westhoven und Ensen entwickelt. Wir begleiteten dieses Gebiet von Anfang an und so haben wir uns am Sonntag die Aue noch einmal angeschaut und Verbesserungen notiert, die wir dann in Anträgen umsetzen werden.

#EuropaistdieAntwort – Wir sind unterwegs für Europa!

Am 26.Mai haben alle Bürger*innen die Wahl für ein neues Europaparlament. Natürlich sind auch wir wieder in Poll, Ensen und Westhoven unterwegs. Hier können Sie uns auf aktuelle Themen ansprechen oder über Europa mit uns diskutieren. Deshalb alle Termine für Sie online einsehbar: Fr, 17.Mai 7:00 – 8:30 Haltestelle Gilgaustraße (Ensen) Sa, 18.Mai 9:30 – 11:30 vor Merzenich (Poll) So, 19.Mai 9:30 – 11:30 vor Engelshof (Westhoven) Fr, 24.Mai 6:30 – 8:00 Haltestelle Salmstraße (Poll) Weiterlesen…

CDU und FDP wollen weniger Demokratie wagen – wir klagen gegen das neue Wahlgesetz

Im nordrhein-westfälischen Landtag wurde heute in dritter Lesung von CDU und FDP die Novellierung des Kommunalwahlgesetzes beschlossen. Die verabschiedeten Gesetzesänderungen beinhalten insbesondere die Abschaffung der Stichwahlen von Bürgermeistern und Landräten sowie eine Neueinteilung der Kommunalwahlbezirke. Dazu erklärt Christian Dahm, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Die Bürgermeister und Landräte nehmen in unserem Gemeinwesen eine herausgehobene Stellung ein. Sie leiten nicht nur die Sitzungen der kommunalen Vertretungen, sie sind auch Chefs der kommunalen Verwaltungen und Weiterlesen…

Querungshilfe Berliner Str. kommt im Mai!

„Wir kümmern uns“, denn Hartnäckigkeit zahlt sich aus. Anwohner und engagierte Eltern aus der neuen Wohnsiedlung machten Politik und Verwaltung im vergangenen Jahr auf die gefährliche Querung der stark befahrenen Berliner Str. aufmerksam. Besonders Kinder sind auf ihrem Schulweg gefährdet. Nach einem Ortstermin beschloss die Bezirksvertretung Porz Ende April 2018 dort eine Querungshilfe. Nachdem die Berliner Straße nun auch als Umgehung für die zeitweise gesperrte Gilgaustraße (wg. Baustelle) dient, wurde das Problem noch dringlicher. Auf Weiterlesen…