Wir wollen den Radverkehr stärken

Jeden Montag stellen wir gerade auf Facebook Orte mit Verbesserungsbedarf für den Radverkehr vor. Gleichzeitig sind wir auch aktiv geworden und schreiben den Fahrradbeauftragten und werden noch in der Bezirksvertretung Porz aktiv. Auf unserer Homepage könnt ihr alle Stellen schon jetzt nachlesen! Radweg Verlängerung Ulrikenstraße (von Ensener Weg kommend), Ecke Weiterlesen…

Wir waren auf Radtour mit dem ADFC Porz

„An manchen Stellen ganz schön eng und gefährlich“ Dass das Radwegenetz auch in Porz noch einige Schwächen hat ist bekannt. Gemeinsam mit der Porzer Ortsgruppe des ADFC machten wir uns auf die Tour durch unsere Ortsteile, um Schwachstellen auf den Fahrradrouten zu identifizieren und mögliche Lösungsvorschläge zu diskutieren. Stopps waren Weiterlesen…

Für einen sicheren Fußweg zum Rhein!

Wir haben eine Fußgängerquerung in Höhe der Haltestelle “Alfred-Schütte-Allee” der Linie 159 beantragt, damit der beliebte Weg zum Rhein über die Müllergasse endlich sicherer wird. Wir wollen am liebsten einen Zebrastreifen. Denn das verringert die Geschwindigkeit, aber vor allem die Sicherheit für die Fußgänger*innen. Hier unser Antrag in der Bezirksvertretung, Weiterlesen…

AK Kommunales Poll trifft sich

Am 16.September um 19:30 Uhr findet wieder unser Arbeitskreis in der Ahl Poller Schull statt. Die Arbeitskreise für Kommunalpolitik sind besondere Räume, um Ideen und Konzepte zu diskutieren und steht somit für alle offen, die sich für Poll engagieren wollen. Alle sind also herzlich willkommen mitzuarbeiten. Um so mehr freuen Weiterlesen…

Fehler in Postkarte

In der Postkarte für mehr Sicherheit an der Einmündung Allerseelenstraße ist Lukas leider ein kleiner Fehler geschehen. Denn die Absendeadresse ist so ungünstig angebracht, dass es vorkommen kann, dass der Brief einfach wieder zurückkommt. Falls Ihnen dies geschehen ist, schreiben Sie einfach eine Mail an ak-poll@pewspd.de mit Ihrer Adresse und Weiterlesen…

Wir starten Postkartenaktion in der Frühlingssiedlung für mehr Verkehrssicherheit!

In den kommenden Tagen verteilen wir in den Straßen Allerseelenstr., An den Maien, Christtannenweg, Efeuplatz, Immergrünweg, Osterglockenweg und Rolshover Kirchweg Postkarten, damit die Haltelinie an der Kreuzung Siegburger Straße/Am Schnellert in Fahrtrichtung Deutz von die Einmündung der Allerseelenstraße verlegt wird. Eine Haltelinie für mehr Sicherheit an der Allerseelenstraße auf Anregung Weiterlesen…

„Porzer Kinder bleiben auf der Strecke“

Zentrum für Therapeutisches Reiten in Westhoven soll schließen – Wir fordern den Erhalt! Wenn es nach dem Willen des Vorstandes des Zentrums für therapeutisches Reiten geht, ist im Sommer 2021 Schluss mit der heilpädagogischen und therapeutischen Förderung von behinderten und nicht behinderten Kindern und Jugendlichen auf der Anlage in Westhoven. Weiterlesen…