Erst Porz, jetzt Thüringen, was dann?

Der Eklat in Thüringen hat wieder einmal gezeigt, dass rechte Parteien und Menschen versuchen, an unserer Demokratie zu rütteln. Als demokratische Partei beziehen wir klar Stellung: Es darf in politischen Gremien und insbesondere in der örtlichen Politik kein Platz für die AfD und andere rechtsextreme Parteien als Mehrheitsbeschaffer in demokratischen Weiterlesen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung