Konflikt in Bezirksvertretung um verkehrliche Auswirkungen von neuem Hochhaus

Wir drängen auf Verkehrskonzept für Deutzer Hafen Das geplante Hochhaus auf dem Strabag-Gelände gegenüber des Deutzer Hafens hat in der Porzer Bezirksvertretung zu einem Konflikt zwischen den Parteien geführt. Die SPD-Fraktion drängte darauf, die Ratsausschüsse aufzufordern, zunächst das Verkehrsgutachten zum Deutzer Hafen abzuwarten. CDU und Grüne jedoch ließen sich darauf Weiterlesen…

SPD kritisiert Bauleitplanung „Hochpunkt Siegburger Straße“

Hochhaus am Friesenplatz wird abgelehnt, aber an derStadtbezirksgrenze befürwortet. Nachdem die ehemalige Hauptverwaltung der STRABAG an der SiegburgerStraße abgerissen und durch einen rückwärtigen Neubau ersetzt wurde,wird darüber hinaus die Neubebauung des direkt an die Siegburger Straßegrenzenden Areals geplant. Die Stadt Köln hat hierzu eine vorhabenbezogeneBauleitplanung gestartet. „Uns hat das Vorhaben Weiterlesen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung