Steuergerechtigkeit im Fokus: Lokale Herausforderungen, europäische Lösungen

Dienstag, 14. Mai 2024, 19.00 Uhr, Janusz-Korczak-Schule, Siegburger Straße 445, 51105 Köln-Poll. Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein, bei der Norbert Walter-Borjans, unser ehemaliger Vorsitzender der SPD und Finanzminister von Nordrhein-Westfalen, als Gastredner auftritt. Unter dem Thema „Steuergerechtigkeit im Fokus: Lokale Herausforderungen, europäische Lösungen“ bietet er am Dienstag, Weiterlesen…

Verkehrskonzept Deutzer Hafen gescheitert

SPD kritisiert Ergebnis der Machbarkeitsstudie zum ÖPNV Hart ins Gericht geht die SPD mit den aktuellen Ergebnissen der Machbarkeits­studie zur zukünftigen Verkehrsanbindung im Deutzer Hafen.  SPD-Ratsmitglieder Lukas Lorenz äußert sich verärgert zu den Ergebnissen der Studie, die aktuell dem Verkehrsausschuss und den Bezirksvertretungen Innenstadt und Porz vorgelegt wird: „Gutachter und Weiterlesen…

SPD fordert Sperrzone vor der Grundschule Poller Hauptstraße

Entscheidung des Landes NRW ermöglicht temporäre Sperrung von Schulstraßen Vor dem Hintergrund der neuen gesetzlichen Regelung in Nordrhein-Westfalen, die den Kommunen die Einrichtung von Sperrzonen vor Schulen gestattet, erneuert die SPD Poll-Ensen-Westhoven ihre langjährige Forderung nach einer Schulstraße vor der GGS Poller Hauptstraße. Bisherige Maßnahmen, um Elterntaxis zu Unterrichtsbeginn und Weiterlesen…

SPD kritisiert Schließung der Poller Sparkassenfiliale

Die Sparkasse KölnBonn beabsichtigt zwölf weitere Filialen zu schließen, darunter auch die Filialen in Deutz, Humboldt und in Poll.  „Die Sparkasse KölnBonn befindet sich in kommunaler Trägerschaft und ihre Aufgabe ist es, die Versorgung der Kölner Bevölkerung mit Finanzdienstleistungen sicherzustellen. Mit der erneuten Schließung der Filialen entfernt sich diese kommunale Weiterlesen…

SPD will schnellen Umbau der Schütte-Allee

Teilsperrung der Straße und Verlegung der Werkseinfahrt sollten geprüft werden Der SPD-Ortsverein Poll, Ensen, Westhoven begrüßt die Pläne der Verwaltung zum Umbau der Alfred-Schütte-Allee in Poll. Zudem fordert er die Verwaltung auf die konkreten Vorschläge der Fa. Schütte zu prüfen und in die Überlegungen einzubeziehen.Die Pläne sehen vor, den Verkehr Weiterlesen…

Strabag-Hochhaus in Deutz kommt – SPD im Rat dagegen

Mehrheitlich beschloss der Kölner Rat die von der Fa. Strabag beantragte Errichtung eines 60 m hohen Hochhausturms unmittelbar an der Grenze zu Poll. Die SPD im Stadtrat hatte sich im Vorfeld dagegen positioniert und hat das Projekt abgelehnt. Der SPD-Ortsverein Poll, Ensen, Westhoven kritisiert das fehlende Verkehrskonzept und die fehlende Bürgerinformation zu dem Projekt. Weiterlesen…

89 neue Wohnungen in Poll – Grundstück an der Siegburger Str. 275-277 wird endlich bebaut

An der Siegburger Str. 275-277 (ehemalige Laukat-Halle) sind vier neue Wohngebäude mit insgesamt 89 Wohneinheiten inklusive einer Tiefgarage geplant. Das berichtet die Verwaltung jetzt auf eine schriftliche Nachfrage der SPD-Bezirksvertreterin Bettina Jureck. Ein entsprechender Bauantrag zum Bauvorhaben wurde im Juli 2023 genehmigt. Durch den Bau kann dringend benötigter Wohnraum geschaffen Weiterlesen…

SPD gegen Verbreiterung der Rodenkirchener Autobahnbrücke – Resolution in kommender BV-Sitzung in Porz vorgelegt

Gegen eine Verbreiterung der Rodenkirchener Autobahnbrücke spricht sich die SPD-Fraktion in Porz aus. Für die kommende Sitzung am 31. August legt sie eine Resolution gegen die aktuelle Planung der Autobahn GmbH vor.SPD-Fraktionsvorsitzender Simon Bujanowski hält eine bauliche Verbreiterung und vor allem die aktuell vorgeschlagene Verschiebung der Brücke nach Norden für Weiterlesen…

Autobahn GmbH lädt zum Bürgerdialog

Dienstag 29. August 15 oder 18 Uhr Der Ausbau der Autobahn A4 steht im Bundesverkehrswegeplan im vordringlichen Bedarf. Deshalb plant die Autobahn GmbH den Abriss und völligen Neubau der Rodenkirchener Autobahnbrücke. Wir rechnen mit erheblichen Einschränkungen für uns Poller und Ensen/Westhovener beim Bau und Betrieb. Die bereits vorgestellte Vorzugsvariante zerstört Weiterlesen…

Stadt kündigt Mietvertrag für Schießstand Poll fristlos

SPD: „Unhaltbare Verhältnisse“ Die Stadtverwaltung beabsichtigt den Mietvertrag mit der Afra-Schützenbruder­schaft über die Nutzung der Schießsportanlage Hubertusweg in Poll fristlos zu kündigen. Das teilte sie auf eine Anfrage der SPD in der Bezirksvertretung Porz mit. Wie SPD-Bezirksfraktionsvorsitzende Simon Bujanowski berichtet, gab es in jüngerer Vergangenheit immer wieder Beschwerden von Anwohnern Weiterlesen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung